Tirol 2050 energieautonom

GET Initiativen
csm_vision_hauptgrafik_3_86a0da9578_41e39b7233.png

Es ist erklärtes politisches Ziel der Tiroler Landesregierung, Tirol von fossilen Energieträgern unabhängig zu machen. Bis zum Jahr 2050 soll der gesamte Energiebedarf aus eigener Produktion und heimischen Quellen abgedeckt werden. Dazu muss der Energieverbrauch in Tirol bis 2050 halbiert und der Anteil an erneuerbaren Energieträgern um 30 % erhöht werden. Dieser Veränderungsprozess aber kann nur gelingen, wenn alle zusammenarbeiten. Um diesen Prozess im Bundesland Tirol ins Rollen zu bringen wurde die Initiative TIROL 2050 energieautonom gegründet. Von der Bevölkerung über die Unternehmen, die Tourismuswirtschaft und die Forschung und Entwicklung, bis hin zum Land und den Gemeinden geht es darum, alle in ein Boot zu holen und gemeinsam wirksame Zukunftsprojekte durchzuführen. Der Wandel zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft gelingt am besten über viele einzelne Schritte und die Vielfalt von Ideen der Menschen in Tirol. Mit dem gemeinsamen Einsatz für die Energieautonomie Tirols schreiten wir in eine enkeltaugliche Zukunft. Die Organisation und Koordination liegt bei Energie Tirol, der Landesberatungsstelle für Energiefragen.

Tirol 2050 und GREEN EVENTS TIROL

Eine umweltverträgliche Veranstaltungsgestaltung nach den Kriterien von GREEN EVENTS TIROL schafft Bewusstsein und schont Ressourcen. Da alle Produktionsprozesse Energie benötigen ist eine Einsparung von Ressourcen auch immer eine Energieeinsparung. Dies ist ein direkter Beitrag zum Ziel Tirol 2050 energieautonom!

Künftig werden auch alle Veranstaltungen von Tirol 2050 als GREEN EVENT TIROL durchgeführt um ein Zeichen zu setzen.

Wir verwenden Cookies um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

nach oben