Was sind Green Events?

Frequently asked questions
Was_Wann_Wo_Wie_iStock-519749280.jpg

Was sind Green Events?

Green Events sind Veranstaltungen, bei denen auf ökologische, sowie soziale und ökonomische Nachhaltigkeit besondere Rücksicht genommen wird.

"Green Event" ist ein allgemeiner und international gebräuchlicher Ausdruck für eine Veranstaltung, die sich durch eine nachhaltige Planung, Organisation und Umsetzung auszeichnet.

Da der Begriff der "Nachhaltigkeit" sehr vielfältig ausgelegt werden kann, unterscheiden sich von Land zu Land auch die konkreten Anforderungen, die an ein Green Event gestellt werden. Nicht immer werden alle 4 Säulen der Nachhaltigkeit - Ökonomie, Ökologie, Soziales, Kultur - in gleicher Weise eingefordert. Oftmals steht die ökologische Nachhaltigkeit, also die Berücksichtigung des Natur- und Umweltschutzes bei einem Green Event im Vordergrund. Als eines der wichtigsten Kriterien wird dabei die Vermeidung von Abfall angesehen. Doch auch die klimafreundliche Verpflegung, die ökologische Beschaffung oder Anreize für eine umweltfreundliche An- und Abreise von Veranstaltungsteilnehmer_innen zählen oftmals zu den Green Event Maßnahmen.

Allen Green Events gemeinsam ist, dass sie einen wertvollen und wichtigen Beitrag zum Schutz von Mensch und Umwelt leisten und sich dadurch durch eine besondere Qualität auszeichnen.


Was ist GREEN EVENTS TIROL?

GREEN EVENTS TIROL ist eine Initiative zur Förderung einer umwelt- und sozialverträglichen Veranstaltungskultur. Der Schwerpunkt liegt bei regionalen Veranstaltungen aller Art. Veranstalter_innen können sich beraten lassen und ihre Veranstaltung mit einem der drei GREEN EVENTS TIROL Logos auszeichnen lassen. Die Auszeichnung basiert auf einem eigens für Tirol erstellten Maßnahmenkatalog. Die Beratungsleistung und Bewertung der Veranstaltung wird von GREEN EVENTS TIROL durchgeführt und vom Land Tirol gefördert. Damit entstehen für Veranstalter_innen keine Kosten.


Wer ist GREEN EVENTS TIROL?

Klimabündnis Tirol

Projektentwicklung, Projektleitung und Koordination

Der gemeinnützige Verein Klimabündnis Tirol ist Teil des größten kommunalen Klimaschutz-Netzwerks Europas. Die globale Partnerschaft verbindet mehr als 1.700 Gemeinden aus 26 Ländern in Europa mit Indigenen Organisationen des Amazonas-Regenwaldes.In Österreich haben sich 970 Gemeinden, 1135 Betriebe und 543 Bildungseinrichtungen dem Klimabündnis angeschlossen.

Kontakt Team Klimabündnis Tirol

Umwelt Verein Tirol

Projektpartner, Hauptbetreuung Bereich Abfallwirtschaft

Der Umwelt Verein Tirol ist eine regionale Vereinigung von Umweltberater_innen mit dem Schwerpunkt im Bereich Abfall und Umweltbildung. Er repräsentiert gemeinsam mit Klimabündnis Tirol die Initiative GREEN EVENTS TIROL im Bund-Bundesländer Netzwerk Green Events Austria.

Kontakt Umwelt Verein Tirol

Land Tirol

Fördergeber

Die Abteilung Umweltschutz ist Fördergeber der Initiative GREEN EVENTS TIROL und ermöglicht dadurch allen interessierten Veranstalter_innen eine kostenlose Beratung und Auszeichnung als GREEN EVENT TIROL basic, GREEN EVENT TIROL oder GREEN EVENT TIROL star

Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Umweltschutz


 

Was ist Green Events Austria?

Green Events Austria ist die Initiative des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie zur Förderung einer nachhaltigen Veranstaltungskultur. In diesem Netzwerk vereinen sich die Green Event Initiativen der Bundesländer um in regelmäßigem Austausch Erfahrungen und Neuigkeiten rund um nachaltige Veranstaltungen zu teilen.

In der Broschüre "Nachhaltig zum Green Event" (3,4 MB) stellt sich das bundesweite Netzwerk vor und gibt Tipps zur Umsetzung eines Green Events. Trotz einiger Unterschiede der regionalen Initiativen beruhen die genannten Maßnahmen auf gemeinsam vereinbarten Standards zur Durchführung eines Green Events.

Unabhängig von den regionalen Besonderheiten sind alle Bundesländer-Initiativen Teil des "Bund-Bundesländer-Netzwerkes". Dieses finanziert gemeinsam den Wettbewerb "Nachhaltig gewinnen!" als besonderen Anreiz zur Umsetzung von Green Events. Auch die Infothek ist Teil des bundesweiten Angebots. Koordiniert wird das Netzwerk von pulswerk, das Beratungsunternehmen des Österreichischen Ökologieinstituts.

Das Team von GREEN EVENTS TIROL ist bei der Einreichung zum Wettbewerb "Nachhaltig gewinnen!" gerne behilflich!


Umweltzeichen – Green Meetings und Green Events

Das Österreichische Umweltzeichen wird professionellen Event-Unternehmen und außerschulischen Bildungseinrichtungen verliehen, die dadurch für 4 Jahre zu Lizenznehmer_innen für das Umweltzeichen werden. Sie können in Folge Veranstaltungen mit dem Umweltzeichen zertifizieren.

Mit der Richtlinie UZ 62 des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings und Green Events wurde ein umfassender Kriterienkatalog entwickelt, der den Anforderungen eines GREEN EVENT TIROL relativ ähnlich ist. Worin liegen nun aber die wesentlichen Unterschiede?

  • GREEN EVENTS TIROL ist eine regionale Initiative und zeichnet nur Tiroler Veranstaltungen aus.
  • Eine Auszeichnung mit einem der Logos von GREEN EVENTS TIROL ist prinzipiell für alle Veranstaltungen unabhängig von ihrer Art oder Größe möglich. Das Umweltzeichen hingegen definiert "Events" und "Meetings"  und ist für manche Veranstaltungsarten nicht verfügbar (z.B. Märkte).
  • Die Beratungsleistung und Bewertung der Veranstaltung wird von GREEN EVENTS TIROL durchgeführt und vom Land Tirol gefördert. Damit entstehen für Veranstalter_innen keine Kosten. Der Erwerb des Umweltzeichens für Green Meetings und Green Events ist an Lizenzehmer für das UZ gebunden und entsprechend kostenpflichtig.
  • Eine Auszeichnung mit dem österreichischen Umweltzeichen erfordert detaillierte Nachweise.

Das Klimabündnis Tirol ist seit 2019 Lizenznehmer der UZ 62 und kann somit Veranstaltungen auch nach den Österreichischen Umweltzeichen zertifizieren. Die, über GREEN EVENTS TIROL​ hinausgehende Beratungsleistung ist kostenpflichtig. Bei Interesse einfach melden!

Wir verwenden Cookies um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

nach oben